GARDA in 3/4 – Beatpol

garda2

„Cool – sogar mit Kontrabass“, sagt der Typ direkt vor mir zu seinem Nachbarn. Der schüttelt den Kopf und insistiert: „Cello!“. „Nee, das ist kleiner“, sagt der andere. So ist das, wenn lokale Indie-Gruppen auf einmal mit klassischen Musikinstrumenten im wohl coolsten Semi-Dorf Club der Stadt auftreten. Kompletter Artikel

Rany Dabbagh – Blaue Blumen

blume_cover

Es gibt keinen Zweifel – Dresdens Musikszene wäre ohne Rany Dabbagh nicht dieselbe. Ich bekomme kaum zusammen, wie viele Leute ich habe sagen hören: der Junge wird nochmal groß rauskommen. Kompletter Artikel

Audiocæneat! – Red Sessions : nameyourprice@bandcamp

audiocaeneat - red sessions

Name Your Price bei bandcamp bedeutet man ab 0€ aufwärts ein digitales Album bei Bandcamp kaufen. Das möchten euch jetzt auch Audiocæneat! ermöglichen. Kompletter Artikel

Cuthead – Resteessen : nameyourprice@bandcamp

Cuthead - Resteessen

Beats! Beats! Beats! und das wenn ihr wollt sogar for free. CUTHEAD bietet euch hier ein Resteessen aus dem Delikatessenladen an. Dafür müsst ihr nicht erst Containern gehen. Kompletter Artikel

No King. No Crown. – Katy’s Garage

king

Während sich durch die Straßen der Dresdner Neustadt unzählige Gruppen junger Menschen drängen, die in ihren Rudeln zusammengepfercht eifrig Nummern tauschen, mit ihren Smartphones Bilder knipsen und dabei albern kichern, während sich um die wenigen weiblichen Mitglieder der Scharr die cooleren Jungs der Truppe sammeln, versuche ich zu Katys Garage zu gelangen. Kompletter Artikel

Ogrom Circus – Birds ‚n‘ Turtles

circus

Tolles Video, vielversprechende Band! Hier ein Preview auf des kommende Album im Frühjahr 2014. Kompletter Artikel

Franz und Frau Schneider & dieser andere

Franz und Frau Schneider & dieser andere machen eine tolle Aktion:

No King. No Crown. – Heart To Escape

kingcrown

Herbst, Wohnzimmer und so eine altmodische Zimmerlampe. Assoziationskino mit NO KING. NO CROWN. Singer- und Songwriter Rene Ahlig hat auf seiner Platte ein ganzes Ensemble an traurig-melancholischen Balladen zusammengebracht, die genug Raum und Platz für seine gefühlvoll intonierte Gesangsstimme lassen. Eine Platte, die gleich eine ganze Reihe an Bildern im Kopf entstehen lässt. Kompletter Artikel

KILL ME Pussycat – The Beast

TheBeast_Cover

Herrjemine – ist das jetzt mutig oder geschmacklos? Mit so einem Cover bewerben sich KILL ME Pussycat für die goldene Erdbeere! Ein Zeichen von Understatement, ein bisschen wie Mehmet Scholl, ein bisschen wie: ‚Hey Mann, fette Zombies oder geile Bräute auf dem Cover haben wir nicht nötig. Wir haben einen geilen Bandnamen!‘ Kompletter Artikel

Thos Henley – In Hearing Taste (Official Video)

thos

Kann der wirklich alle Instrumente spielen? Ein echter Freigeist. THOS HENLEY mit seinen tausend Gesichtern. Kompletter Artikel